Die klassische Postschiffroute
Die klassische Postschiffroute

Genießen Sie die Hurtigruten Reise schlechthin. Auf einer Strecke von 2.500 Seemeilen erleben Sie alle 34 Häfen bei Tageslicht (es sei denn, Sie reisen im Winter – dann haben Sie die beste Möglichkeit, oberhalb des Polarkreises Nordlichter am dunklen Winterhimmel zu entdecken).

TAG 1 Einschiffung in Bergen
In Bergen beginnt Ihre Postschiffreise. Schlendern Sie durch die schöne Stadt und entdecken Sie das alte Hanseviertel Bryggen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, oder besuchen Sie den berühmten Fischmarkt. Anschließend gehen Sie an Bord Ihres Postschiffes und es heißt „Leinen los“ – Ihre Reise in den Norden beginnt.

TAG 2 Ålesund
Frühes Aufstehen wird am heutigen Morgen belohnt, denn schon vor dem Frühstück wird Sie die Schönheit des Nordfjords bezaubern. Vorbei an Schären und vorgelagerten Inseln erreichen Sie Ålesund, die Stadt des Jugendstils. Verweilen Sie in einem Café oder bummeln Sie durch eine der schönsten Einkaufsstraßen des Landes.

TAG 3 Königsstadt Trondheim
Nur wenige Großstädte können sich ihren ursprünglichen Charme bewahren. Trondheim, Norwegens früherer Hauptstadt, ist dies gelungen und es entzückt mit farbenfrohen alten Lagerhäusern auf Holzpfählen. Durch den schmalen Stokksund, vorbei an tausend Inseln, geht es anschließend nach Rørvik.

TAG 4 Polarkreis und Lofoten
Mit der Polarkreisüberquerung treten Sie in die Arktis ein, eine Region der Extreme und alter Traditionen. Ein Höhepunkt an Bord ist die Polarkreistaufe, Ihre ganz persönliche Taufzeremonie bei Übertreten des Polarkreises. Bei einer Reise im Winter beginnt ab heute die Suche nach dem sagenumwobenen Nordlicht, das im Winter über den Himmel tanzt, oder bestaunen Sie die Mitternachtssonne, die im Juni das Land in gelbes Licht taucht. Am Abend erwartet Sie die bizarre Inselwelt der Lofoten, wo die Berghänge zum Greifen nah erscheinen, bevor Ihr Kapitän Sie durch den engen Raftsund navigiert.

TAG 5 Tromsø, das Tor zur Arktis
Nach einer Fahrt durch den Vågsfjord legen wir am Nachmittag in Tromsø an, dem „Tor zur Arktis“. Bummeln Sie durch die Polarhauptstadt Norwegens oder begleiten Sie uns auf einem spannenden Ausflug.

TAG 6 Honnigsvåg und das Nordkap
Am Morgen legen Sie in Hammerfest an, der nördlichsten Stadt der Welt. Anschließend führt Ihr Schiff Sie durch den Magerøysund nach Honningsvåg. Ein Muss: der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m über dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche Gefühl haben, am Ende der Welt zu stehen.

TAG 7 Kirkenes, der Wendepunkt
Am heutigen Vormittag erreichen wir Kirkenes, den Wendepunkt Ihrer Reise. Im Winter und im Sommer können Sie hier unvergessliche Ausflüge unternehmen. Erkunden Sie auf einer Quad-Safari die nahe gelegene russische Grenze. Anschließend beginnt Ihre Rückreise nach Bergen und Sie laufen die Häfen, die Sie nordgehend nachts besucht haben, nun am Tage an.

TAG 8 Hammerfest und Tromsø
Nach Besuchen in Honningsvåg und Hammerfest erreichen Sie am Abend wieder Tromsø. Die architektonisch spektakuläre Eismeerkathedrale bietet dabei die krönende Kulisse für den Besuch eines unvergesslichen Mitternachtskonzertes.

TAG 9 Vesterålen und Lofoten
Wie viele Facetten eine einzige Inselgruppe haben kann, erfahren Sie in Harstad. Auf unserem Landausflug „Inselwelt der Vesterålen“ nach Sortland erleben Sie mit schroffen Gebirgsformationen, einsamen weißen Stränden und Mooren die Mannigfaltigkeit eines einzigen Archipels. Auch die Lofoten erleben Sie in ihrer vollen Pracht. Gegen Abend verabschieden wir uns von dieser beeindruckenden Inselwelt und fahren zurück in Richtung Festland.

TAG 10 Polarkreis, Sieben Schwestern
Sie überqueren erneut den Polarkreis. Auf der Fahrt passieren Sie die Sieben Schwestern, die berühmte Gebirgskette, die bis zu 1.100 m hoch ist. Zudem geht es vorbei am Torghatten, den sagenumwobenen Berg mit einem Loch in der Mitte.

TAG 11 Trondheim und Kristiansund
Am Morgen erreichen Sie Trondheim. Besuchen Sie den Nidaros-Dom, Sakralbau und Nationalheiligtum Norwegens. Die folgende Fahrt durch den Trondheimfjord entlang der wunderschönen Küste bringt Sie am Abend nach Kristiansund. Lernen Sie hier die Stabkirche Kvernes, eine typische norwegische altertümliche Holzkirche, kennen.

TAG 12 Ausschiffung in Bergen
An Ihrem letzten Tag an Bord erleben Sie noch einmal den malerischen Nordfjord und den faszinierenden Schärengarten Bergens, bevor es mit vielen Erinnerungen im Gepäck auf die Heimreise geht.

Quelle: http://www.hurtigruten.com/de/

Ein kleiner Ausschnitt der
Hurtigruten Reisen
www.forstner-billau.at