RUNEN - das Runenalphabet F U T H A R K 

H A G A L A Z

Hagalaz ist das weißeste Korn; es wird herabgewirbelt
aus der Himmelsluft; des Windes Schauer treiben es fort;
und dann wird es zu Wasser.
Hagel ist das weißeste Korn,
er kommt hoch vom Himmel herab,
Windschauer schleudern ihn, dann wird er zu Wasser.

Buchstabe

  • H

Bedeutung

  • Hagel
  • Schneeflocke (Form des Jüngeren Futharks)
  • Schild?

Schlüsselwörter

  • Kosmisches Muster, kosmischer Rahmen
  • Vollendung
  • Vereinigung (das kosmische Ei)
  • Evolution (innerhalb eines Rahmens)
  • Schutz

Magische Wirkungen

  • Vollkommenheit und Gleichgewicht der Kräfte
  • Mystische und göttliche Erfahrung und Wissen
  • Operation der Entwicklung und Evolution, Schutz
  • Förderung der Fruchtbarkeit und der Keimung auf allen Ebenen
  • Harmonisierung, Bannung von Fremdeinflüssen, aktive Verteidigung oder Angriff
  • Amulette gegen Angriffe und Katastrophen jeder Art
  • Talismane für das Gelingen von Vorhaben

Heilrune

  • Zuständigkeit für Wunden, Schnitte und Blutkrankheiten
  • Wiederherstellung der persönlich-kosmischen Harmonie
  • Steigerung der Heilungskräfte, Harmonisierung der feinstofflichen Körperenergien, Förderung der Fruchtbarkeit

Orakelbedeutung

  • Unkontrollierte Kräfte, sei es im Unbewußten oder außerhalb in der physischen Welt, dort vor allem das Wetter

Numerische Bedeutung

  • Die neun Welten

Geschlecht

  • weiblich

Element

  • Wasser

Runen-Halbmonat

  • 28.10. - 12.11.

Edelstein

  • Onyx, Lapislazuli

Pflanze

  • Farn

Kraut

  • Maiglöckchen

Baum

  • Eibe und Esche

Farbe

  • Hellblau, grau

Tier

  • Rabe

Gott/Göttin, Wesenheiten

  • Ymir, Hella, Holda

Astrologie

  • Der Planet Uranus

Tarot

  • Die Welt

Kraftplatz

  • fester Untergrund



Diese Rune zählt, ganz nach dem Geschmack ihrer zugehörigen Göttin Hel (auch Hella oder Frau Holle genannt), zu einer der mysteriösesten. Sie leitet die Einweihung in das Reich zwischen den Welten ein, bzw. dem Verständnis dafür. Es ist die Rune des heiligen Haines im Kosmos. Diese Rune umfaßt alles. Hagel, die wörtliche Übersetzung von Hagalaz, zerstört zwar die Ernte, doch gerade diese Zerstörung offenbart uns ein Geheimnis. Konstruktiv angewandt führt diese Rune zum Verständnis einer ganz besonderen weiblichen Kraft. Neutral umfaßt sie Alles und destruktiv angewandt, kann sie uns in die eigenen Tiefen führen.



Bedeutung:
Hagel, (Schneesturm, Winter)
plötzliche Zerstörung ("flächendeckend", jenseits menschlicher Kontrolle) = Schmerz, Unfall
Krise, Trauma = etwas, das erlitten und durchgestanden werden muß
Vollendung, Abschluß, Wachstumspotential durch vorherige Zerstörung des Alten
Selektion, Triebfeder der Evolution
Hel?

Norne Skuld - zukünftige Entwicklung durch Zerstörung des alten.
Die von manchen Autoren mit Hagalaz verbundenen Aspekte "Ursame", "Ei", "Welterschaffung" oder "Heil" sehe ich nicht.
Jordsvin sieht eine Beziehung zu Thor, da Gewitter oft mit Hagelstürmen einhergehen. Auch tötet er die Midgardschlange und im isländischen Runengedicht ist von der "Krankheit der Schlangen" die Rede.



Althochdeutsch: hagalaz
Altenglisch: haegl
Altnordisch: hagl, haal

Hægl byth hwitust corna
hwyrft hit ofheofones lyfte
wealcath hit windes scura
weortheth hit to wætere syððan

Haegl ist das weißeste Korn,
Es fällt vom Himmelsgewölbe,
Wird vom Wind umhergewirbelt
Und schmilz dann zu Wasser.

Um 90° gedreht zeigt die Rune den vom Himmel fallenden Regen.

Hagalaz ist eine Winterrune. Der Winter war und ist eine Jahreszeit des Schlafes, der Dunkelheit und des Schnees. Kriege und andere Aktivitäten im Freien mußten unterbrochen werden. Reisen waren unmöglich. Die Kälte des Winters reinigt und heilt, aber nicht sanft. Eine andere Form dieser Rune erinnert an den Schneekristall.



Deutung der Rune
Haben sie keine Angst vor Herausforderungen, freuen sie sich darüber. Hagel mag bedrohlich erscheinen, aber wenn sie ein Hagelkorn fangen, sehen sie, dass es nur aus Wasser besteht - es gibt keinen Grund zur Angst. So ist es auch mit Herausforderungen. Beißen sie die Zähne zusammen, fassen sie Mut und schauen sie den Herausforderungen ins Gesicht, um ihren Traum zu verwirklichen. Sie können aus jeder Herausforderung etwas lernen. Je größer sie ist, desto weiser werden sie, nachdem sie die Hindernisse auf ihrem Weg überwunden haben.

"Schrecken sie nie vor Herausforderungen zurück, denn sie geben ihnen Kraft und Weisheit, ein Leben lang."

Bedeutung: Hagel
Fürchten sie sich nicht vor Herausforderungen, lernen sie von ihnen. Wenn sie ihre Zukunft visualisieren, senden sie Energie in Form von Gedankenwellen ins Universum. Diese Schwingungen ziehen alles heran, was sie brauchen, bevor ihr Traum wahr werden kann. Sie kennen ihre Lektionen nicht im voraus; aber wenn sie an ihrem Traum festhalten, lernen sie alles, was nötig ist. Geben sie ihren Traum auch in schweren Zeiten nicht auf - sie sind nur eine Stufe zur Erfüllung des Traumes. Schauen sie der Herausforderung ins Gesicht. Wenn sie sie bestanden haben, sind sie stärker und weiser als zuvor.



Sinnbild: Hagel

Kraft: Zerstörung

Bedeutung: Die Rune Hagalaz symbolisiert Heil und Zerstörung zugleich, je nachdem in welchem Stadium der eigenen Entwicklung man sich gerade befindet. Manchmal können festgefahrene und unlösbare Probleme bzw. Blockaden gerade durch eine Zerstörung gelöst, ja aufgelöst werden und schon kommt das Heil wieder in das eigene Leben zurück.

Losung: Durch Zerstörung zur Ganzheit gelangen.

Orakel: Wenn Sie die Abgründe Ihrer Seele kennen und ein bewußtes Leben führen, wird Ihnen Hagalaz frischen Wind ins Leben bringen und Sie können unbesorgt weitergehen. Die möglicherweise auftauchenden dunklen Seiten des Lebensweges werden Sie nicht erschrecken oder aus der Bahn werfen. Wenn Sie jedoch bisher Ihre weniger schönen Gefühle, Instinkte und Taten immer wieder verdrängt haben, ist es jetzt höchste Zeit, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und in geeignete Bahnen zu lenken. Sie können unmöglich ein Leben lang vor sich selbst, vor Ihrem eigenen Wesenskern davonlaufen. Die Welt besteht auch nicht nur aus sonnigen Erlebnissen, aber alles was passiert oder Ihnen widerfährt ist gut. Es gibt immer zwei Seiten und die sollten Sie nun kennen lernen und ihre Anwesenheit akzeptieren. Wenn Sie gerade mit Verbrechen oder anderen Abscheulichkeiten konfrontiert werden, setzen Sie sich mit den Entsprechungen dazu in Ihrem Inneren auseinander.

Talisman: Hagalaz steht für den Hagel, der Rückschläge und Härten bringt. Aber auch Veränderung und Befreiung sind ein Teil der Botschaften dieser Rune. Sie steht aber auch für Freude und Wärme nach dem Tauwetter. Eine Zeit der Veränderung, der Reinigung und Harmonisierung steht bevor, diese kann auch sehr mühsam sein. Aber Hagalaz kann auch Erfolge bescheren, liefert Genesungsenergien und kann Ihnen im Liebesorakel helfen, den richtigen Partner zu finden.



Orakelstab 16: Gefahr und Rettung

Runenbegriff: Hagel

Sinngehalt: göttliche Zwillinge, Dioskuren/Ashvinau/Alkes (Helgi und Höder, Heil und Harm, Horus und Seth)

Mondcharakter: erblühter Vollmond

Tyrkreisort: Löwe

Die Hagelrune orakelt möglicherweise von jäher Vernichtung, von Hagelschauern, also überraschend hereinbrechenden Unwettern, wie sie der Hochsommer zu bereiten vermag. Dort, wo solche Gefahren drohen, sind aber den tatkräftigen Pflichttreuen die rettenden Helfer nicht fern, so daß das Schlimmste verhütet wird. Jene schützenden »Wetterherren«, welche einen Schauerschaden eindämmen können, gleich welcher Art er auch sei, erblickte man einstens in den Alkes/Dioskuren, den beiden Söhnen bzw. Teilwesenheiten des Himmelsvaters, dem Löwenpärchen, den Doppellöwen zweier Körper, die in einen Kopf zusammenlaufen. Der starke Schutzcharakter dieses Stabes drückt sich ebenfalls aus in seiner Quersumme 7, welche auf die Erd-/Allmutter der Götterzwillinge hinweist. Wer sich die vereinigte Vollkraft der Heilsmächte zunutze macht, den schirmt auch im »Hagelschlag« seine Glückshaut.



Interpretation: Ursame des kosmischen Lebens und Musters.

In der Mythologie verkörpert diese Rune das Mysterium der Struktur der Welt. In der germanischen Mythologie ist die Zahl Neun die heiligste: Yggdrasilbesteht aus neun Welten, Odhin hing neun Nächte an diesem Baum, um die Runen zu empfangen und so weiter.

Aufgrund ihres numerischen Wertes, aber auch wegen Ihrer Form ist Hagalaz die Mutter der Runen.

Diese Rune ist das Zeichen für Schutz und für Bann. Vollkommenheit und Gleichgewicht der Kräfte, Mystische Erfahrungen und Schutz sind die Hauptmerkmale dieser Rune.



Urgermanisch: hagalaz - Gotisch: hagl - Altenglisch: hægl - Nordisch: hagall

Esoterische Interpretation des Namens: Eis-Ei oder Ursame des kosmischen Lebens und Musters
Ideographische Interpretation: Verbindug zweier aufrecht stehender Balken (Reiche des Seins) durch einen schrägen Querbalken in Fachwerkbauweise - nordische Form: Urmuster der Schneeflocke

Hagalaz stellt das kosmische Eis-Ei dar, das die kristallisierte magische Macht und das kosmische Urmuster beinhaltet. Das Hagelkorn stellt ein Symbol für das brodelnde "Rauhreif-Ei" dar, das den Samen von Ymir enthält, dem Ur-Riesen des Rauhreifs. Ymir entstand aus der Kreuzung des Weltenfeuers von Muspellsheimr mit dem Weiteneis von Niflheimr. Diese Rune verkörpert das vollständige potentielle Paradigma des Multiversums - das Ei der Manifestation.

Die H-Rune verkörpert das Mysterium der Struktur der Welt und definiert die Urform des Multiversums. Die Schneeflocke formt sich selbst nach dem sechsfachen Muster des alten heiligen Zeichen : h :, welches später im Jüngeren Futhark das Zeichen : H : ersetzte.

Hagalaz repräsentiert das vollendete Modell, das die potentielle Energie neutraler Macht im Multiversum enthält, die aus der dynamischen, schöpferischen und generativen Einheit von Feuer (Energie) und Eis (Antimaterie) entsteht.

Die H-Rune beschreibt die ewige kosmische Harmonie.

In der germanischen Religion und Mythologie stellt die Zahl neun die heiligste und geheimnisvollste aller Zahlen dar: Yggdrasill besteht aus neun Welten, Ödhinn hing neun Nächte lang auf jenem Baum um die Runen zu empfangen, der Gott Heimdallr wurde von neun Müttern geboren und so weiter. Es ist die Zahl der Vollendung, die zu einer Expansion von Macht und Produktivität führt. Hagalaz ist die Mutter der Runen, einerseits auf Grund ihres numerischen Wertes, an-dererseits wegen ihrer Form : h : (die tatsächlich die ursprüngliche Ausgangsform darstellen könnte). Aus der sechsteiligen Hagalaz können alle runischen Formen abgeleitet werden, wenn man sie in einer dreidimensionalen Figur anordnet.

Die H-Rune steht für stetige Evolution innerhalb eines vorgegebenen Rahmens. Hagalaz ist das Zeichen des Schutzes und des Banns, da der vollendete und harmonische Charakter dieser Rune besondere Sicherheit mit sich bringt und dem Eindrin-gen disharmonischer Elemente vorbeugt.



Umwäzlung, elementare Kräfte, Hagel
Der Mond ist verdeckt,
Donner ertönt.
Wie kannst du schlafen,
wenn selbst dein Bett
unter dem Blitz erzittert?
Schau dich um.
Nichts ist mehr, wie es war.
Veränderung, Erneuerung, Befreiung und Freiheit sind die Attribute dieser Rune. Wird sie gezogen, so deutet dies darauf hin, dass es in der Psyche ein dringendes Bedürfnis gibt, sich aus einschränkenden Identifikationen mit der materiellen Realität zu lösen und die Welt der Archetypen zu erfahren.

Als Rune elementarer Gewalten zeigt sie Ereignisse an, die vollkommen außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Bei Hagalaz gibt es keine umgekehrte Position, doch sie wirkt immer durch Umkehrung. Wenn Sie diese Rune ziehen, müssen Sie mit Störungen rechnen, denn sie ist der große Erwecker, wenn auch die Form des Erwachens sehr unterschiedlich sein kann. Vielleicht haben Sie nur das Gefühl, langsam zu sich zu kommen, so als würden Sie aus tiefem Schlaf auftauchen. Aber der Ansturm der Kräfte kann auch so stark sein, dass Ihnen alles entrissen wird, was Sie bisher als Ihre Realität, Ihre Sicherheit, Ihr Selbstverständnis, Ihre Arbeit, Ihre Beziehungen oder Ihre Einstellungen betrachtet haben.

Die Umwälzung kann viele Formen annehmen: Eine Beziehung scheitert, Pläne laufen aus dem Ruder, eine Nachschubquellen versiegt. Doch ob Sie nun selbst für die Störung verantwortlich sind oder ob sie von außerhalb kommt, Sie sind in dieser Situation durchaus nicht machtlos. Ihre innere Kraft - die Willensstärke, die Sie in sich entwickelt haben - kann Ihnen jetzt Unterstützung und Führung geben, da alles zusammenbricht, was Ihnen bisher selbstverständlich erschien.

Der Ausdruck "radikale Diskontinuität" beschreibt am besten die Wirkung dieser kraftvollen Rune. Je intensiver die Umwälzung in Ihrem Leben, desto bedeutsamer und angemessener sind die Bedürfnisse nach Wachstum in Ihnen. Inmitten der Umwälzungen, im Zentrum des Wirbelsturms, können Sie gewiss sein, dass das Universum und Ihre eigene Seele nach genau diesem Wachstum verlangen.

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
!--========== Links ==========-->
www.forstner-billau.at