Brätling, Milchbrätling, Brotpilz 

Speisepilze und weitere essbare Pilze
Brätling, Milchbrätling, Brotpilz L. volemus
Wert: essbar (Pilz in der Speisepilz-Verordnung)
Doppelgänger: Rotbrauner Milchling (Fuchsfarbiger Milchling)

Hut: 5-10 (extrem 20) cm breit, Farbe gelblich, blassrot, rosa, rotbraun, fleischrot, trübrot, karminrot, trichterförmig, Hut jung samtig.
Lamellen: herablaufend, Milchsaft bleibend weiß und mild, Sporenpulver creme.
Stiel: mürb, brüchig ( wie Apfel), heller hutfarben.
Fleisch:weißlich, fest, leicht brüchig.
Vorkommen: Juli bis Oktober in Laub und Nadelwäldern, bei Buche, Eiche.
Geruch:ach Fisch (Hering)
Geschmack: mild

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at