Lilastieliger Rötelritterling 

Speisepilze und weitere essbare Pilze
Lilastieliger Rötel Ritterling, Zweifarbiger Ritterling, Maskierter Rötel Ritterling (Tri) Lepista personata = saeva
Wert: ebar
Doppelgänger: Nebelgrauer Trichterling

Hut: 5-15 cm breit, Farbe gelbbraun, graubraun, anfangs gewölbt dann ausgebreitet, glatt, Hut und Stiel fest verwachsen.
Lamellen: weißlich grau, ausgebuchtet angewachsen, Sporenpulver rosarot.
Stiel: violett, fasrig schuppig.
Fleisch: weißlich- fleischfarben, dick.
Vorkommen: Oktober bis November auf Wiesen und Weiden, an Waldrändern.
Geruch: aromatisch

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at