Waldfreundrübling, Waldrübling 

Ungeniessbare und wertlose Pilze
Waldfreund Rübling, Wald Rübling Col. dryophila
Wert: essbar, jedoch wertlos

Hut: 2-6 cm breit, Farbe weiß, blassgelb, hell beigebraun, gelbbraun, anfangs gewölbt dann abgeflacht, glatt, wellig verbogen.
Lamellen: weiß, mit Zähnchen angewachen, Sporenpulver weiß.
Stiel: heller hutfärbig, unten dünkler, knorpelig hohl.
Fleisch: weißlich, dünn.
Vorkommen: Mai bis November im Laub und Nadelwald.
Geruch und Geschmack: unauffällig

Admin
R. Forstner-Billau
Wien
www.forstner-billau.at